Das große Buch von Babybrei & Beikost

Sicherer Einstieg mit Empfehlungen, Beikostplan und über 70 Rezepten für Babybrei, Fingerfood und Familiengerichte.

Gesunde Babyernährung mit der „Mama-Praxis-Garantie“.

Ist mein Baby bereit für erste Versuche mit dem Löffel? Wie bereite ich den Brei am besten zu? Welches Gemüse, Obst oder Getreide eignet sich besonders?
Wann biete ich Fingerfood an – oder soll ich Baby-led Weaning versuchen?
Kann ich mein Kind auch vegetarisch ernähren? Und wie vermeide ich
Tränen und Frust?



“ Natalie Stadelmann weiß, was Eltern über den sicheren Einstieg in die Beikost wissen möchten: Denn die Bestsellerautorin und gefragte Expertin für Baby- und Kinderernährung ist selbst Mutter von vier Töchtern. Ihr neues Buch ist ein umfassender Begleiter für die ganze Familie: Schritt für Schritt und mit bewährten, nach Alter des Babys gegliederten Rezepten führt es an eine zeitgemäße Babyernährung heran.
Ebenfalls mit dabei sind ein detaillierter Ernährungsplan, Hinweise zu Allergien und Unverträglichkeiten sowie kreative Familiengerichte. Praxistipps aus erster Hand unterstützen einen unkomplizierten Familien- und Kochalltag, damit eine stressfreie Beikostzeit für Mama, Papa und Kind gelingt.

Das sagen Leser:

A. Lindner 27.08.2019 auf amazon: Das beste Beikostbuchauf dem Markt Ich bin von diesem Buch einfach nur begeistert. Es ist wirklich das beste Beikost Buch, das ich bisher in den Händen gehalten habe. Daher habe ich es auch schon an Freunde, die gerade ein Kind bekommen haben weiter verschenkt.
Übersichtliche Gliederung, gute und einfache Aufklärung über einzelne Nahrungsmittel, Grundrezepte, deren Bausteine man selbst wählen kann, sowie einige schöne Rezepte, die gut schmecken und ohne viel Schnickschnack auskommen!

Als kleine Sahne obendrauf gibt es noch einige Tipps zu Fingerfood und Rezepte, aus deren Zutaten man sowohl für das Baby, wie parallel auch für die ganze Familie ein Essen kochen kann.
Ich kann dieses Buch wirklich wärmstens empfehlen.


Melanie von Fabelhafte Bücherwelt Dieses tolle Buch bietet einfache und leicht nachzukochende Rezepte für Babybreie. Aber auch Familiengerichte kommen nicht zu kurz. Vor allem den Theorieteil finde ich sehr hilfreich und gelungen beschrieben. Ich gebe dem Buch fünf Sterne.


Zur Leserunde auf Lovelybooks


Achtung Fehlerteufel: Trotz aufmerksamem Lektorat hat sich ein Fehler eingeschlichen.

Auf Seite 76 müssen es beim Erbsenbrei 100 ml anstelle von 10 ml sein.

Bei der nächsten Auflage wird das selbstverständlich korrigiert.

Das große Buch von Babybrei & Beikost